Christmas campaign for influencers

Weihnachtskampagnen mit Video-Werbung

Nicola Scholz •

22. November 2023

Christmas campaign for influencers

Weihnachtskampagnen mit Video-Werbung

Nicola Scholz •

22. November 2023

Christmas campaign for influencers

Weihnachtskampagnen mit Video-Werbung

Nicola Scholz •

22. November 2023


Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, und als Brand möchtest du sicherstellen, dass deine Marketingstrategie die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf den Social-Media-Kanälen erfasst. Video-Werbung ist hierbei ein mächtiges Werkzeug, um die Festtagsstimmung zu nutzen und deine Produkte oder Dienstleistungen effektiv zu präsentieren. Lass uns einen Blick darauf werfen, wie du mit Video-Marketing auf Social Media punkten kannst.



Was ist eigentlich Video-Werbung?

Video-Werbung ist bewegte Werbung, die auf Online-Plattformen wie Instagram, Facebook oder TikTok platziert wird. In der heutigen Zeit, in der Videos das Internet dominieren, ist Video-Marketing ein unverzichtbares Instrument für Brands und Agenturen. Jetzt, in der festlichen Saison, bietet sich die Gelegenheit, durch kreative Weihnachtskampagnen das Interesse deiner Zielgruppe zu wecken.



Warum sollte Influencer Marketing für deine Weihnachtskampagne wichtig sein?

Die Verbraucher verbringen mehr Zeit online, und Influencer Marketing ist der Schlüssel, um jene zu erreichen, die ihre Weihnachtseinkäufe online recherchieren und tätigen. In Zeiten steigender Werbekosten setzen kluge Brands verstärkt auf Creator-Kampagnen, um neue Zielgruppen zu erschließen und durch authentischen Content Conversions zu erzielen.



Top-Tipps für deine Weihnachtskampagne:

  1. Wähle den perfekten Influencer aus

    Suche nach Influencern in deiner Branche, die deine Produkte authentisch und natürlich präsentieren können. Denke dabei auch über den Tellerrand hinaus und überlege, wie du Influencer anhand deiner Buyer Personas mit einbeziehen kannst.


  2. Plane frühzeitig

    In der hektischen Weihnachtszeit, in der alle Marken um Influencer buhlen, zählt eine frühzeitige Planung. Nutze Schlüsseltermine wie Halloween, Thanksgiving und Black Friday, um relevante Influencer-Inhalte zu teilen und neue Produkte vorzustellen.


  3. Langfristige Zusammenarbeit ist effektiver

    Investiere in langfristige Beziehungen mit Influencern, die sich in der Vergangenheit bewährt haben. Überlege, welche Influencer aus deinen Weihnachtskampagnen auch in zukünftigen Aktionen aktiviert werden können.


  4. Wähle die richtigen Produkte aus

    Biete deiner Zielgruppe eine übersichtliche Produktauswahl, um Stress in der Entscheidungsfindung zu vermeiden. Sei dabei sensibel und strategisch bei der Auswahl der Produkte, insbesondere wenn Kosten ein entscheidender Faktor sind.


  5. Wähle ein thematisch passendes Motto

    Nutze die Kreativität der Weihnachtszeit, um ein Thema zu entwickeln, das zu deiner Marke und zur Persönlichkeit der Influencer passt. Denke an emotionale Aspekte wie Beziehungen, Familie und Partnerschaften.


  6. Geben ist seliger denn zu nehmen

    In der Weihnachtszeit steht das Geben im Mittelpunkt. Wenn möglich, füge deiner Kampagne einen "feel-good" Aspekt hinzu, indem ein Teil der Verkäufe an wohltätige Organisationen gespendet wird.


  7. Messe und verfolge deine Kampagne

    Erstelle einen einprägsamen Hashtag, um die Leistung deiner Kampagne zu verfolgen. Bei Affiliate-Kampagnen kannst du Upfluence's eCommerce-Integrationen nutzen, um Verkäufe zu generieren und zu verfolgen.



Influencer

Influencermarketing

Marketing

Startup

Knowledgehub

Nanoinfluencer

Microinfluencer

Macroinfluencer

UGC

Content

Content Creators

Marketingstrategie

Follower

Engagement

Social Media

TikTok

Instagram

Contentmarketing


Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, und als Brand möchtest du sicherstellen, dass deine Marketingstrategie die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf den Social-Media-Kanälen erfasst. Video-Werbung ist hierbei ein mächtiges Werkzeug, um die Festtagsstimmung zu nutzen und deine Produkte oder Dienstleistungen effektiv zu präsentieren. Lass uns einen Blick darauf werfen, wie du mit Video-Marketing auf Social Media punkten kannst.



Was ist eigentlich Video-Werbung?

Video-Werbung ist bewegte Werbung, die auf Online-Plattformen wie Instagram, Facebook oder TikTok platziert wird. In der heutigen Zeit, in der Videos das Internet dominieren, ist Video-Marketing ein unverzichtbares Instrument für Brands und Agenturen. Jetzt, in der festlichen Saison, bietet sich die Gelegenheit, durch kreative Weihnachtskampagnen das Interesse deiner Zielgruppe zu wecken.



Warum sollte Influencer Marketing für deine Weihnachtskampagne wichtig sein?

Die Verbraucher verbringen mehr Zeit online, und Influencer Marketing ist der Schlüssel, um jene zu erreichen, die ihre Weihnachtseinkäufe online recherchieren und tätigen. In Zeiten steigender Werbekosten setzen kluge Brands verstärkt auf Creator-Kampagnen, um neue Zielgruppen zu erschließen und durch authentischen Content Conversions zu erzielen.



Top-Tipps für deine Weihnachtskampagne:

  1. Wähle den perfekten Influencer aus

    Suche nach Influencern in deiner Branche, die deine Produkte authentisch und natürlich präsentieren können. Denke dabei auch über den Tellerrand hinaus und überlege, wie du Influencer anhand deiner Buyer Personas mit einbeziehen kannst.


  2. Plane frühzeitig

    In der hektischen Weihnachtszeit, in der alle Marken um Influencer buhlen, zählt eine frühzeitige Planung. Nutze Schlüsseltermine wie Halloween, Thanksgiving und Black Friday, um relevante Influencer-Inhalte zu teilen und neue Produkte vorzustellen.


  3. Langfristige Zusammenarbeit ist effektiver

    Investiere in langfristige Beziehungen mit Influencern, die sich in der Vergangenheit bewährt haben. Überlege, welche Influencer aus deinen Weihnachtskampagnen auch in zukünftigen Aktionen aktiviert werden können.


  4. Wähle die richtigen Produkte aus

    Biete deiner Zielgruppe eine übersichtliche Produktauswahl, um Stress in der Entscheidungsfindung zu vermeiden. Sei dabei sensibel und strategisch bei der Auswahl der Produkte, insbesondere wenn Kosten ein entscheidender Faktor sind.


  5. Wähle ein thematisch passendes Motto

    Nutze die Kreativität der Weihnachtszeit, um ein Thema zu entwickeln, das zu deiner Marke und zur Persönlichkeit der Influencer passt. Denke an emotionale Aspekte wie Beziehungen, Familie und Partnerschaften.


  6. Geben ist seliger denn zu nehmen

    In der Weihnachtszeit steht das Geben im Mittelpunkt. Wenn möglich, füge deiner Kampagne einen "feel-good" Aspekt hinzu, indem ein Teil der Verkäufe an wohltätige Organisationen gespendet wird.


  7. Messe und verfolge deine Kampagne

    Erstelle einen einprägsamen Hashtag, um die Leistung deiner Kampagne zu verfolgen. Bei Affiliate-Kampagnen kannst du Upfluence's eCommerce-Integrationen nutzen, um Verkäufe zu generieren und zu verfolgen.



Influencer

Influencermarketing

Marketing

Startup

Knowledgehub

Nanoinfluencer

Microinfluencer

Macroinfluencer

UGC

Content

Content Creators

Marketingstrategie

Follower

Engagement

Social Media

TikTok

Instagram

Contentmarketing


Die Weihnachtszeit steht vor der Tür, und als Brand möchtest du sicherstellen, dass deine Marketingstrategie die Aufmerksamkeit deiner Zielgruppe auf den Social-Media-Kanälen erfasst. Video-Werbung ist hierbei ein mächtiges Werkzeug, um die Festtagsstimmung zu nutzen und deine Produkte oder Dienstleistungen effektiv zu präsentieren. Lass uns einen Blick darauf werfen, wie du mit Video-Marketing auf Social Media punkten kannst.



Was ist eigentlich Video-Werbung?

Video-Werbung ist bewegte Werbung, die auf Online-Plattformen wie Instagram, Facebook oder TikTok platziert wird. In der heutigen Zeit, in der Videos das Internet dominieren, ist Video-Marketing ein unverzichtbares Instrument für Brands und Agenturen. Jetzt, in der festlichen Saison, bietet sich die Gelegenheit, durch kreative Weihnachtskampagnen das Interesse deiner Zielgruppe zu wecken.



Warum sollte Influencer Marketing für deine Weihnachtskampagne wichtig sein?

Die Verbraucher verbringen mehr Zeit online, und Influencer Marketing ist der Schlüssel, um jene zu erreichen, die ihre Weihnachtseinkäufe online recherchieren und tätigen. In Zeiten steigender Werbekosten setzen kluge Brands verstärkt auf Creator-Kampagnen, um neue Zielgruppen zu erschließen und durch authentischen Content Conversions zu erzielen.



Top-Tipps für deine Weihnachtskampagne:

  1. Wähle den perfekten Influencer aus

    Suche nach Influencern in deiner Branche, die deine Produkte authentisch und natürlich präsentieren können. Denke dabei auch über den Tellerrand hinaus und überlege, wie du Influencer anhand deiner Buyer Personas mit einbeziehen kannst.


  2. Plane frühzeitig

    In der hektischen Weihnachtszeit, in der alle Marken um Influencer buhlen, zählt eine frühzeitige Planung. Nutze Schlüsseltermine wie Halloween, Thanksgiving und Black Friday, um relevante Influencer-Inhalte zu teilen und neue Produkte vorzustellen.


  3. Langfristige Zusammenarbeit ist effektiver

    Investiere in langfristige Beziehungen mit Influencern, die sich in der Vergangenheit bewährt haben. Überlege, welche Influencer aus deinen Weihnachtskampagnen auch in zukünftigen Aktionen aktiviert werden können.


  4. Wähle die richtigen Produkte aus

    Biete deiner Zielgruppe eine übersichtliche Produktauswahl, um Stress in der Entscheidungsfindung zu vermeiden. Sei dabei sensibel und strategisch bei der Auswahl der Produkte, insbesondere wenn Kosten ein entscheidender Faktor sind.


  5. Wähle ein thematisch passendes Motto

    Nutze die Kreativität der Weihnachtszeit, um ein Thema zu entwickeln, das zu deiner Marke und zur Persönlichkeit der Influencer passt. Denke an emotionale Aspekte wie Beziehungen, Familie und Partnerschaften.


  6. Geben ist seliger denn zu nehmen

    In der Weihnachtszeit steht das Geben im Mittelpunkt. Wenn möglich, füge deiner Kampagne einen "feel-good" Aspekt hinzu, indem ein Teil der Verkäufe an wohltätige Organisationen gespendet wird.


  7. Messe und verfolge deine Kampagne

    Erstelle einen einprägsamen Hashtag, um die Leistung deiner Kampagne zu verfolgen. Bei Affiliate-Kampagnen kannst du Upfluence's eCommerce-Integrationen nutzen, um Verkäufe zu generieren und zu verfolgen.



Influencer

Influencermarketing

Marketing

Startup

Knowledgehub

Nanoinfluencer

Microinfluencer

Macroinfluencer

UGC

Content

Content Creators

Marketingstrategie

Follower

Engagement

Social Media

TikTok

Instagram

Contentmarketing